Abholservice

 

Ab sofort bieten wir

eine Außer-Haus-Speisekarte

inkl. ganzer Gänse TO GO an.

 

Abholung

Mo.-Sa. 16:00-20:00 Uhr

So. 12:00-20:00 Uhr


Außer-Haus-Speisekarte
+49 030 3044023

Hausgemachte ungarische Paprika-Gulaschsuppe
7,50

 Elsässer Flammkuchen „Klassisch“ Flammkuchenteig mit Rahmquark, Zwiebeln und Schinkenwürfeln
12,50

 Flammkuchen „Mediterran“ Flammkuchenteig mit Rahmquark, Cocktailtomaten, Mozzarella & Pesto
13,50

 Käsespätzle mit Röstzwiebeln an einem Salatbouquet
12,50

" Preußische Kutscherpfanne" 2 hausgemachte Bouletten auf Sauerkraut und Bratkartoffeln
14,50

 Schnitzel " Wiener Art" mit Pommes frites und gemischten Salat
15,50

Wildgulasch mit Steinpilzen, Rotkohl und Butterspätzle
21,50

Halbe Ente in Majoran- Orangensauce mit Rot- und Grünkohl, dazu Kartoffelklöße
23,50

Gänsebraten in Beifuss-Apfeljus mit Rot- und Grünkohl, dazu Kartoffelklöße
25,50

Gans TO GO

Der Duft eines traditionellen Gänsebratens in den eigenen
vier Wänden und das ohne stundenlange Vorbereitungszeit:

Eine ganze vorgegarte Gans
ca. 4200g Rohgewicht
inkl. Beilagen
- je ca. 700 g Rot- und Grünkohl
- 8 Kartoffelklöße
- 500 ml Beifuss-Apfeljus

99,00

Der Gänsebraten plus Beilagen wird abholfertig vakuumiert, sodass keine weitere Verpackung nötig ist.
Vorbestellung bitte mindestens 24 Std. im Voraus.



Zubereitungsanleitung für die perfekte Festtags-Gans:

Gänsebraten: (Zubereitungszeit ca. 35 min.)
Den Backofen auf ca. 160° C vorheizen.
Die Gans aus der Vakuumverpackung nehmen und mittig auf dem Backblech platzieren (Brustseite nach oben).
Ca. 50 ml Wasser auf das Blech gießen, um eine Austrocknung zu vermeiden.
Die Gans auf unterster Schiene 15 Minuten erhitzen und anschließend die Temperatur auf 200° C erhöhen und für weitere 20 Minuten garen.
Die Haut sollte nun eine knusprig-braue Farbe haben.
Tipp: Die Gans vor dem Garen mit Gänseschmalz bestreichen, um sie besonders kross zu bekommen.

Klöße: (Zubereitungszeit ca. 25 min.)
Salzwasser in einem möglichst großen Topf zum Kochen bringen.
Die Klöße darin für 15 Minuten bei milder Hitze ziehen lassen. Steigen sie nach oben, sind sie fertig.

Beilagen: (Zubereitungszeit ca. 25 min.)
Den Rot- und Grünkohl in der Mikrowelle oder einem beschichteten Topf bei milder Hitze erwärmen. Die Garzeit beträgt ca. 15 Minuten. Die Soße kann ebenfalls so erwärmt werden.
Fertig!
Guten Appetit!

Alle Preise in €